Vogelschießen 2019 - 11.08.2019

Das 28. Vogelschießen des Schützenvereins Wünschendorf e.V. fand am 11.08.2019 im Rahmen der Festwoche 650 Jahre Wünschendorf statt. Das Schießen wurde wie geplant um 15:00 Uhr durch einen Salut mit der Kanone eröffnet. Die Schützenkönigin des Vogelschießens 2018, Julia Lippmann, gab sich die Ehre und leitete mit dem ersten Schuss den Kampf um den Titel der Schützenkönigin bzw. des Schützenkönigs 2019 ein.

Da der Schützenverein Wünschendorf e.V., wie auch viele andere Vereine, das Vereinsleben ohne die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder nur schwerlich aufrechterhalten kann, werden regelmäßig am ersten Samstag eines jeden Monats Arbeitseinsätze durchgeführt. Hier werden anstehende Arbeiten auf dem Gelände, im Veinsraum oder auf dem Schießstand erledigt.

Dazu gehören im Außenbereich Arbeiten wie das Mähen des Rasens, das Spalten des Feuerholzes für die kalten Monate oder auch die Vor- und Nachbereitungen von Veranstaltungen (Bsp.: Einkehr zum Männertag). Auch notwendige Arbeiten im Innenbreich finden hier Berücksichtigung. So werden Vereinsraum und Schießstand entsprechend gereinigt, gepflegt und kontinuierlich aus- bzw. um- und neugebaut.