Arbeitseinsatz - Dachsanierung

Seit langer Zeit plante der Schützenverein Wünschendorf e.V. die notwendige Dachreparatur des Vereinsgebäudes. Diese ist zwingend notwendig, da das Dach über die vielen Jahre undicht geworden ist. Mit der Feuchtigkeit, welche bei starkem Regen in die Räumlichkeiten des Schießstandes eindrang, war die Nutzung des Schießstandes nur mit erheblichen Einschränkungen möglich. Dies wirkte sich auch auf das Training der Mitglieder und auf durchgeführte Wettkämpfe und Veranstaltungen aus. Daher begannen im Oktober 2019 die erforderlichen Arbeiten.

2. Mitgliederversammlung 2019 - 14.12.2019

Der Vorstand des Wünschendorfer Schützenverein e.V. empfing seine Schützenschwestern und Schützenbrüder zur 2. Mitgliederversammlung 2019 am 14.12.2019. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden ebenfalls das diesjährige vereinsinterne Königsschießen sowie das alljährliche Jahresabschlussessen durchgeführt. Zur großen Freude der Vorstandsmitglieder folgten viele Vereinsangehörige trotz der vollen Terminkalender in der Vorweihnachtszeit dieser Einladung.

In der Versammlung wurde das Vereinsleben des Kalenderjahres 2019 mit seinen vielen und erfolgreichen Veranstaltungen und Auftritten des Vereins besprochen und ausgewertet. Hier viel das Hauptaugenmerk natürlich auf die Festlichkeit zur 650-Jahrfeier Wünschendorf, das Schießen um die Stadtmeisterschaft als auch auf eine sehr erfolgreiche Veranstaltung zum Männertag. Ebenfalls erfolgte der Ausblick auf das kommende Jahr 2020. Die bevorstehenden Veranstaltungen wurden besprochen und schon in den ersten Zügen geplant. Hier freut sich der Vorstand schon jetzt auf die Feierlichkeit zum 30-jährigen Bestehen des Schützenvereins.

Auch wurden die zahlreichen Arbeitseinsätze des Jahres ausgewertet und die bevorstehenden Aus-, Um- und Neubauten für das Jahr 2020 wurden besprochen. Spontan erfolgten die ersten Gespräche zur Umsetzung der Planungen.

Seite 1 von 6